Was bedeutet Settled Status für Sie?

Wenn Sie

  • ein EU-Bürger oder Bürger Norwegens, Islands, Liechtensteins oder der Schweiz sind
  • und im Vereinigten Königreich leben,

müssen Sie einen neuen Einwanderungsstatus beantragen, wenn Sie hier bleiben möchten, nachdem das Vereinigte Königreich (UK) die EU verlässt.

Möglicherweise wissen Sie das, haben aber das Gefühl, beim Zugang zum Beantragungsverfahren auf Schwierigkeiten zu stoßen.

Oder Sie versuchen vielleicht, jemandem zu helfen, der Schwierigkeiten damit hat.

Settled ist eine neue Hilfsorganisation, deren Mission es ist, EU-Bürger zu leiten, zu informieren und zu unterstützen, die aufgrund ihrer besonderen Lebensumstände dem Risiko ausgesetzt sind, ins Hintertreffen zu geraten.

 

Settled Status EU countries map including EEA & Switzerland

Wer ist betroffen?

Betroffene EU-Bürger sind Staatsangehörige von:

the 27 EU countries:

Belgien, Bulgarien, Deutschland, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Republik Zypern, Slowakei, Slowenien, Schweden, Spanien, Tschechische Republik und Ungarn. 

plus EWR-Länder: Norwegen, Island, Liechtenstein
und: der Schweiz.

Über den Settled Status: Warum muss ich einen Antrag stellen, um im Vereinigten Königreich (UK) bleiben zu dürfen?